Online-Buchung
Dorint Hotel an den Westfalenhallen Dortmund
Dorint Hotel an den Westfalenhallen Dortmund
Dorint Hotel an den Westfalenhallen Dortmund
Dorint Hotel an den Westfalenhallen Dortmund
Dorint Hotel an den Westfalenhallen Dortmund

Bar "Overbeck"

Nach einem anstrengenden aber schönen Tag können Sie in unsere Bar noch einen Absacker genießen. Oder vielleicht auch einen köstlichen kleinen Snack?

In unserer urbanen und historischen Bar können Sie jedenfalls entspannen und sich vom Barkeeper verwöhnen lassen und wussten Sie eigentlich, dass unsere Bar nach dem bekannten Industriepionier und Kaufmann Wilhelm Overbeck benannt ist.

Öffnungszeiten:
Täglich von 10.00 Uhr bis 01.00 Uhr
Reguläre Speisekarte bis 22.00 Uhr
Snackkarte bis 01.00 Uhr

Downloads:

Wer war Wilhelm Overbeck?

Wilhelm Overbeck legte den Grundstein für den Aufstieg der Dortmunder Brauwirtschaft zu einer Großindustrie mit Weltgeltung.

Ursprünglich gründete die Familie Overbeck eine Bieressigfabrik am Osthellenweg in Dortmund, doch bereits kurz nach der Übernahme durch den Sohn Wilhelm Overbeck im Jahr 1840 wurde die Frabik komplett auf reine die Bierrauerei umgestellt - und zwar im bayrischen Stil. Schließlich wurde hier nur noch mit untergäriger Hefe das Dortmunder Export gebraut.

Als Visonär setze Overbeck für die damalige Zeit besonders moderne und neuartige Methoden zum Bierbrauen ein. Industrielle Dampfmaschinen und Kühlungen zogen in die Fabrik ein.

Circa 10 Jahre später war die Löwenbrauerei, die erfolgreichste Brauerei in Dortmund und verschiffte das hergestellte Bier bereits über die Ländergrenzen hinaus.

Wilhelm Overbeck ist zudem auch als der "Dortmunder Lichterkönig" bekannt, denn zusammen mit einem befreundeten Chemiker gründeten sie ebenso eine Fabrik zur Herstellung von Stearin und Seifen.

Nicht ohne Grund gilt Wilhelm Overbeck noch heute als Ehrenbürger der Stadt Dortmund.

Doch sein Glück schaffte es leider nicht über den zweiten Weltkrieg hinaus, auf Grund von Umsatzeinbußungen nach diesem wurde die Löwenbrauerei von ihrem größten Konkurrenten der Dortmunder Union-Brauerei übernommen.

Für uns gelten dennoch seine Taten und wir möchten Ihn mit der Namengebung unserer Bar ehren. Probieren Sie doch mal ein klassisches Dortmunder Export bei uns.